Lesen ist wichtig – für jedes Alter! Es erweitert den Wortschatz, vermindert den Stress und macht das Gehirn fit.
Ob lustiges Kinderbuch, spannender Roman oder informatives Sachbuch, für jeden hält die Bücherei das Richtige bereit.
Unser Team berät Euch/Sie gern.

Eltern, die regelmäßig vorlesen, fördern damit die Kreativität, Phantasie und Sprachkompetenz der Kinder, eine wichtige Grundlage für Lernerfolge. Vorlesen schafft Nähe und benötigt nicht viel Zeit. Kurze Geschichten können ganz einfach in den Alltag eingebaut werden, zum Beispiel als Einschlafritual oder beim Arzt. Schon bei den Kleinsten fördert das Anschauen von Bilderbüchern Zusammengehörigkeitsgefühl und unterstützt sie beim Sprechen lernen.
Wir beraten Sie gern, wenn Sie passende Geschichten suchen oder Tipps zum Vorlesen brauchen.

Eltern

10 Gründe, warum Vorlesen wichtig ist

1. Vorlesen schafft Nähe
2. Vorlesen vergrößert den Wortschatz
3. Vorlesen macht erfinderisch
4. Vorlesen steigert das Mitgefühl
5. Vorlesen festigt den Gerechtigkeitssinn
6. Vorlesen macht klug
7. Vorlesen fördert die Konzentration
8. Vorlesen erleichtert das Lesenlernen
9. Vorlesen macht Lust auf Lesenlernen
10. Vorlesen macht fit für die Schule

(Quelle: Stiftung Lesen) 

Lehrer, Erzieher

  • Schule
  • – Klassenbesuche
  • – Klassenführungen
  • – Buchausstellung bei der Schuleinschreibung
  • – Vorlesetag

  • Kindergarten
  • – Bibliotheksführerschein „Büchereifuchs“
  • – Medienkisten

  • Eltern-Kind-Gruppe
  • – Buchspielangebote

     

bibfit
Leseecke-pixabay

Jugend

Medien für junge Erwachsene

Eigene Leseecke auf der Galerie

Möglichkeit, in die Büchereiarbeit zu „schnuppern“

Erwachsene

  • Buchtipps von Lesern für Leser
  •  
  • Generation 50+
  •  
  • Sachthemen: Biografien, Sport, Religion, Garten- und Haushaltstipps uvm.
  •  
  • Zeitschriften
  •  
  • Lesecafé im attraktiven Gewölbe

     

Kaffee-Buch-pixabay